ÖFB:Team: EM-Tests in England und gegen Slowakei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der ÖFB hat seine Vorbereitungspläne für die EURO bekanntgegeben.

Das Setup ist ähnlich wie die ursprünglichen Pläne vor der EM-Absage im Vorjahr, die Testspiele wurden jedoch leicht adaptiert.

Am 2. Juni trifft das ÖFB-Team um 21 Uhr auswärts auf England, die Generalprobe wird am 6. Juni um 20:45 Uhr zu Hause gegen die Slowakei über die Bühne gehen. Die Austragungsorte für die beiden Partien sind noch offen.

Vor einem Jahr war gegen England ein Heimspiel vorgesehen. Ticketinhaber für diese nunmehr abgesagte Partie bekommen in den nächsten Tagen ihr Geld rückerstattet. Detailinfos werden von ÖFB-Dienstleister Ö-Ticket zeitnah gesondert an die betroffenen Fans kommuniziert.

Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf, Basecamp in Seefeld

Wie bereits 2020 geplant, wird Teamchef Franco Foda sein Team zum Vorbereitungs-Start ab voraussichtlich 26. Mai 2021 im Burgenland im bewährten Umfeld des AVITA Resorts in Bad Tatzmannsdorf versammeln, wo die ÖFB-Auswahlen seit Jahren Stammgäste sind.

Die Zelte des EURO-Basecamps werden am 8. Juni in der Olympiaregion Seefeld aufgeschlagen.

Der ÖFB hatte bereits 2020 das Hotel Nidum als rot-weiß-roten Stützpunkt während des Turniers ausgewählt. Für die Trainingseinheiten stehen Franco Foda & Co. zwei nahegelegene Naturrasenplätze sowie zusätzlich das Tivoli Stadion Tirol in Innsbruck zur Verfügung.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Neuzugang Eric Martel muss Pause einlegen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..