Foda: "Ashley Barnes ist sehr interessant"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

ÖFB-Teamchef Franco Foda ist nach seiner persönlichen Beobachtung alles andere als abgeneigt, Ashley Barnes zum Nationalspieler zu machen.

Zuvor gilt es jedoch noch einiges abzuklären.

Der Deutsche sah dem Stürmer des FC Burnley am Samstag beim 3:0-Sieg gegen West Ham auf die Beine - eine Partie, die von Fan-Tumulten überschattet war.

"Ich war bei seinem letzten Spiel persönlich vor Ort und habe dabei einiges erlebt. Die Stimmung war außergewöhnlich gut, sogar etwas übertrieben gut", grinst Foda, für den sich der Trip aus sportlichen Gründen jedoch ausgezahlt hat:

"Ashley Barnes hat in diesem Spiel seine Qualitäten gezeigt - unabhängig davon, dass er ein Tor erzielt hat. Er hat schon davor ein Tor erzielt, das leider Abseits war, und war an allen guten Aktionen im Offensivbereich beteiligt."


Die weiteren Schritte?

In Minute 66 gelang dem 28-Jährigen das 1:0 - sein sechstes Saison-Tor und sein drittes Premier-League-Spiel in Folge mit einem Treffer.

"Er hat erst auf der Neun gespielt und später auf der Neuneinhalb, also etwas hinter der Spitze. Er ist sicher ein Spieler, der sehr interessant ist. Aber alles weitere werden wir in den nächsten Wochen klären. Das Wichtigste war jetzt einmal, die sportliche Qualität zu klären. Das haben wir getan", meint der ÖFB-Coach.

Neben Foda haben sich auch seine Co-Trainer Thomas Kristl und Imre Szabics Barnes bereits persönlich angeschaut. Die weiteren Schritte?

"Jetzt gilt es zu klären, ob der Spieler Interesse hat, für Österreich zu spielen. Danach gibt es ja auch noch andere Dinge zu erörtern." Beispielsweise, wie schnell Barnes in den Besitz eines österreichischen Passes kommen könnte.

Persönliches Gespräch in den kommenden Tagen

Foda möchte in den kommenden Tagen Kontakt zum Stürmer, dessen österreichische Großmutter einen Nationenwechsel ermöglichen würde, nehmen: "Ein persönliches Gespräch mit dem Spieler war nach dem Spiel bei West Ham aufgrund der Fan-Ausschreitungen leider nicht möglich."

Im August 2008 kam Barnes bereits ein Mal für die ÖFB-U20 zum Einsatz, damals allerdings dank einer Ausnahmegenehmigung der UEFA.

ÖFB-Teamchef Franco Foda hat diese 24 Spieler für die Freundschaftsspiele gegen Slowenien (23.3./h) und Luxemburg (27.3./a) einberufen:

Bild 1 von 25 | © GEPA

TOR: Heinz Lindner, 27 Jahre (Grasshopper Club Zürich, 16 Länderspiele)

Bild 2 von 25 | © GEPA

Jörg Siebenhandl, 28 (SK Sturm Graz, 0)

Bild 3 von 25 | © GEPA

Markus Kuster, 24 (Mattersburg, 0 Länderspiele)

Verdrängte LASK-Keeper Pavao Pervan aus den ersten 24.

Bild 4 von 25 | © GEPA

ABWEHR: Moritz Bauer, 26 (Stoke City, 4/0 Tore)

Bild 5 von 25 | © GEPA

Aleksandar Dragovic, 27 (Leicester City, 61/1)

Bild 6 von 25 | © GEPA

Martin Hinteregger, 25 (FC Augsburg, 27/2)

Kehrt nach Verletzung in den Kader zurück

Bild 7 von 25 | © GEPA

Stefan Lainer, 25 (Red Bull Salzburg, 3/0)

Erstmals unter Franco Foda dabei.

Bild 8 von 25 | © GEPA

Sebastian Prödl, 30 (Watford, 64/4)

Kehrt nach Verletzung in den Kader zurück.

Bild 9 von 25 | © GEPA

Andreas Ulmer, 32 (Red Bull Salzburg, 4/0)

Bild 10 von 25 | © GEPA

Andreas Ulmer (Red Bull Salzburg, 4/0)

Bild 11 von 25 | © GEPA

VERTEIDIGUNG/MITTELFELD: David Alaba (FC Bayern München, 59/11)

Kehrt nach Verletzung in den Kader zurück.

Bild 12 von 25 | © GEPA

MITTELFELD: Julian Baumgartlinger, 30 (Bayer 04 Leverkusen, 59/1)

Bild 13 von 25 | © GEPA

Florian Grillitsch, 22 (TSG 1899 Hoffenheim, 5/0)

Bild 14 von 25 | © GEPA

Stefan Ilsanker, 28 (RB Leipzig, 26/0)

Kehrt nach Verletzung in den Kader zurück.

Bild 15 von 25 | © GEPA

Florian Kainz, 25 (SV Werder Bremen, 6/0)

Bild 16 von 25 | © GEPA

Valentino Lazaro, 21 (Hertha BSC, 11/0)

Bild 17 von 25 | © GEPA

Marcel Sabitzer, 23 (RB Leipzig, 29/5)

Bild 18 von 25 | © GEPA

Louis Schaub, 23 (SK Rapid, 6/4)

Bild 19 von 25 | © GEPA

Xaver Schlager, 20 (FC Red Bull Salzburg, 0)

Er ist erstmals im ÖFB-Team dabei.

Bild 20 von 25 | © GEPA

Alessandro Schöpf, 24 (FC Schalke 04, 13/2)

Bild 21 von 25 | © GEPA

Peter Zulj, 24 (SK Sturm Graz, 0)

Er ist erstmals im ÖFB-Team dabei.

Bild 22 von 25 | © GEPA

ANGRIFF: Marko Arnautovic, 28 (West Ham United, 67/16)

Bild 23 von 25 | © GEPA

Guido Burgstaller, 28 (FC Schalke 04, 14/1)

Bild 24 von 25 | © GEPA

Michael Gregoritsch, 23 (FC Augsburg, 5/0)

Bild 25 von 25 | © GEPA

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz erklärt zweite Stufe des Stadion-Ausbaus

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare