Cup-Sieg: Marsch und sein Team hauen auf den Putz

Cup-Sieg: Marsch und sein Team hauen auf den Putz Foto: © GEPA
 

Der Cup-Titel wanderte in den letzten Jahren - mit der Ausnahme von 2018 - immer in die Hände des FC Red Bull Salzburg. Das hindert die "Bullen" aber nicht daran, den erneuten Triumph ausgiebig zu feiern.

Zu den Klängen von "Sweet Caroline" machen die Salzburger die Kabine im Klagenfurter Wörthersee-Stadion zur privaten Party-Zone. Besonders der scheidende Coach Jesse Marsch zeigt sich von seiner sehr lockeren und ausgelassenen Seite - da wandert schon einmal ein Großteil seines Bieres nicht an den eigentlichen Bestimmungs-Ort.

Die ausgelassene Kabinenparty der "Bullen" gibt es hier im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..