Neuer Titel-Rekord für Messi bei Barca

 

Der FC Barcelona startet mit dem 2:1-Sieg in der Supercopa gegen Sevilla mit einem Titel in die neue Saison.

Mit dem ersten Triumph 2018/19 erreicht auch Lionel Messi einen neuen Meilenstein: Der Argentinier ist nun der an Titeln gemessen erfolgreichste Barca-Spieler aller Zeiten.

Messi hält nach dem Supercopa-Erfolg bei 33 Titeln im Dress der Blaugrana und überholt damit Klub-Legende Andres Iniesta, der die Katalanen im Sommer verlassen hat und dem Messi als Kapitän nachfolgte. Auf Platz drei in der Titel-Bestenliste liegt Gerard Pique mit 28 Auszeichnungen.

Geht es nach Messi und Co. sollen noch weitere Titel für Barcelona in dieser Saison folgen. "Wir haben hart gearbeitet, um stark in die Saison zu starten und um Titel zu gewinnen", sagt Philippe Coutinho nach dem Supercopa-Triumph.

Barcelona festigte mit dem 13. Sieg seine Stellung als Rekordgewinner des spanischen Supercups und setzte sich um drei Siege von Real Madrid ab. Damit noch weitere Titel im Laufe der Saison folgen, braucht es laut Trainer Ernesto Valverde allerdings noch einige Verbesserungen.

Valverde: Das muss noch besser werden

"Wir sind glücklich, weil wir einen großen Rivalen geschlagen haben", sagt der 54-Jährige, "aber wir brauchen noch ein bisschen Übung im Torabschluss".

Die Highlights der Supercopa im VIDEO:

Nach Sevillas frühem Führungstreffer durch Pablo Sarabias (9.) erholte sich Barca zunächst nur langsam und glich durch einen Abstauber von Gerard Pique (42.) vor der Pause aus. Ousmane Dembele sicherte den Katalanen mit einem gewaltigen Weitschuss von der Seite unter die Latte (79.) doch noch den Sieg. Auch weil Ben Yedder in der 91. Minute vom Elfmeterpunkt scheiterte.

"Wir sind früh in Rückstand geraten, das hat uns gefordert. Aber wir sind im Lauf des Spiels immer besser geworden", zieht Valverde Bilanz. "Viele Spieler sind erst in dieser Woche nach dem Urlaub zurückgekehrt, das hat man gemerkt. Aber es war ein gutes Spiel. Es ist gut zu gewinnen, weil es Selbstvertrauen gibt und wir jetzt positiv in die Saison starten."

Auch Barca-Präsident Josep Bartomeu lobt den Auftritt seiner Mannschaft: "Die neuen Gesichter haben einen guten Start hingelegt. Wir bauen ein wettbewerbsfähiges Team auf, das alles erreichen will."

Die Mission Titelverteidung in LaLiga startet für Barca am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen Alaves.


FC Barcelona - FC Sevilla: Die 1. Halbzeit RELIVE:

FC Barcelona - FC Sevilla: Die 2. Halbzeit RELIVE:

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Barcelona gewinnt spanische Supercopa gegen FC Sevilla

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare