Neue Hoffnung für Fuenlabrada

Aufmacherbild
 

CF Fuenlabrada darf nun doch noch auf den Aufstieg in La Liga hoffen.

Das ursprünglich abgesagte Spiel gegen Deportivo La Coruna soll noch in dieser Woche stattfinden, entscheidet der spanische Fußballverband. Zuvor hat La Liga entschieden, dass das am 20. Juli wegen vieler Corona-Infektionen im Team abgesagte Spiel gegen La Coruna nicht nachgeholt wird.

Dadurch rückte der Sechste der Zweiten Liga, der FC Elche, auf den Playoff-Platz von Fuenlabrada. Nach der jüngsten Entscheidung benötigt Fuenlabrada nun ein Unentschieden gegen das bereits abgestiegene Team von Deportivo, um Elche zu überholen und den letzten Platz in den Playoffs der Tabellenplätze drei bis sechs zu erreichen.

Textquelle: © APA

Scheitert Rakitic-Transfer zu Sevilla an der Ablöse?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare