Irrer Atletico-Sieg in Barcelona

Irrer Atletico-Sieg in Barcelona Foto: © getty
 

Atletico Madrid jubelt am vierten Spieltag von La Liga über ganz wichtige drei Zähler. Auswärts bei Espanyol Barcelona gewinnt die Elf von Diego Simeone durch einen Treffer in der neunten Minute der Nachspielzeit noch mit 2:1.

Raul de Tomas bringt den Aufsteiger in der 40. Minute in Front. Der Favorit aus Madrid, bei dem Antoine Griezmann sein Comeback in der Startelf neben Luis Suarez feiert, schreibt erst in der 53. Minute an. Der Treffer zum vermeintlichen Ausgleich wird nach VAR-Studium aber nicht gegeben, da Torschütze Thomas Lemar aus Abseitsposition durchstartet.

So rettet Yannick Carrasco (79.) dem amtierenden Meister aus spitzem Winkel den vermeintlichen Punkt, ehe Lemar last-minute zum 2:1-Endstand trifft.

Mit zehn Zählern übernimmt Atletico die Tabellenspitze, Espanyol belegt mit zwei Punkten den 16. Platz.

Alle Spiele von LaLiga im LIVE-Ticker >>>

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..