Barca-Schützenfest mit Six-Pack bei Real Sociedad

 

Der FC Barcelona hat am 28. Spieltag von La Liga kein Erbarmen mit Real Sociedad.

Die Katalanen feiern auswärts in San Sebastian ein 6:1-Schützenfest und spielen sich phasenweise regelrecht in einen Rausch - dabei steht 37 Minuten die Null. Griezmann staubt aber kurz vor der Pause zum 1:0 ab, Dest erhöht nach Zuspiel von Messi noch vor dem Seitenwechsel auf 2:0 (43.).

In dieser Tonart geht es weiter. Der erst 20-jährige Jungstar Dest macht in der 53. Minute seinen Doppelpack perfekt, ehe Lehrmeister Messi nur drei Minuten später auf 4:0 erhöht. Dembele brennt auf sein Tor, in der 67. Minute wird ihm ein Treffer jedoch wegen Abseits nach VAR-Studium aberkannt. Nur vier Minuten später trifft er mit links genau ins Eck zum 5:0.

Real Sociedad gibt sich aber nicht auf und kommt durch das sehenswerteste Tor des Tages, einem Barrenetxea-Muguruza-Kracher ins Kreuzeck, zumindest zum Ehrentrefer. Den Endstand markiert aber Messi mit seinem zweiten Treffer des Abends (89.) nach traumhafter Kombination im Strafraum. Barcelona überholt wieder Real, rückt Tabellenführer Atletico Madrid wieder nahe und liegt als Zweiter vier Punkte zurück. Real Sociedad ist Fünfter.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..