Atletico lässt im Nachtrag Punkte liegen

 

Atletico Madrid lässt im Nachtrag der 2. Runde von La Liga Punkte liegen und muss sich bei Levante mit einem 1:1-Unentschieden begnügen.

Bardhi vollendet in der 18. Minute einen Konter für die Heimelf zur Führung, die Marcos Llorente mit einem abgefälschten Distanzschuss noch vor der Pause (37. Minute) ausgleicht.

Die Colchoneros sind zwar spielbestimmend, kommen gegen den Tabellen-Elften, der sogar an sieben Positionen rotiert, aber einfach nicht durch. Und wenn doch, zeichnet sich Levante-Goalie Aitor aus. In der Schlussphase hat Atleti sogar noch Glück, dass sich Jan Oblak bei einer Clerc-Direktabnahme auszeichnen kann und den Punkt für die Mannschaft von Diego Simeone festhält.

Nach 23 Runden hat Atletico sechs Punkte mehr auf dem Konto (55 Punkte) als Verfolger Real und außerdem ein Spiel weniger als die Königlichen ausgetragen. Levante bleibt mit 28 Zählern auf Rang elf.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..