Atletico-Comeback bringt Punkt gegen Real Sociedad

Atletico-Comeback bringt Punkt gegen Real Sociedad Foto: © getty
 

Das Abendspiel am Sonntag in La Liga bringt am 10. Spieltag ein 2:2-Unentschieden zwischen Atletico Madrid und Real Sociedad.

La Real hat den deutlich besseren Start und geht durch den Norweger Alexander Sörloth früh in Führung (7.). Nach der Pause legt der Europa-League-Gruppengegner von Sturm Graz sogar nach und erhöht den Vorsprung auf 2:0. Torschütze ist wie zuletzt in Graz der Schwede Alexander Isak (48.), der einen Freistoß direkt versenkt.

Die Simeone-Elf gibt sich aber nicht geschlagen und zeigt ihre Mentalität. Top-Stürmer Luis Suarez leitet die Aufholjagd in der 61. Minute ein und schließt diese per verwandeltem Elfmeter höchstpersönlich ab (77.).

Die Basken holen mit dem Auswärtspunkt die Tabellenführung (21 Pkt) von Real Madrid (20) zurück, haben aber ein Spiel mehr als der Verfolger ausgetragen. Atletico liegt als Vierter (18) ebenfalls im Spitzenfeld von La Liga.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..