Atletico Madrid sichert Champions-League-Platz ab

 

Atletico Madrid bleibt zum Auftakt der 34. La-Liga-Runde mit einem 3:0-Sieg gegen RCD Mallorca auf Champions-League-Kurs.

Alvaro Morata avanciert mit seinem Doppelpack zum Matchwinner: Erst versenkt er einen wiederholten Elfmeter (29.), kurz vor Ende der Nachspielzeit der ersten Hälfte sorgt der 27-Jährige nach Vorarbeit von Llorente für die Vorentscheidung (45.+4). In der 79. Minute stellt Koke den Endstand her.

Atletico sichert durch den Erfolg den dritten Platz ab. Nach 34 Spielen halten die "Colchoneros" bei 62 Zählern. Ins Meisterrennen kann Atletico nicht mehr eingreifen, der Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid beträgt bei einem Spiel mehr zwölf Punkte. Der Vorsprung auf Rang fünf beträgt aber immerhin bereits acht Zähler.

Mallorca steckt indes mitten im Abstiegskampf: Die Insulaner halten bei 29 Punkten und sind bereits fünf Punkte vom rettenden Ufer entfernt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare