Atletico feiert dramatischen Last-Minute-Heimsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid gelingt in der 12. Runde der spanischen La Liga gegen Athletic Bilbao ein 3:2-Heimsieg. Dabei gerät das Team von Trainer Diego Simeone zweimal in Rückstand.

Williams bringt die Gäste in der 36. Minute in Führung. Thomas Partey gleicht nach 61 Minuten für die Hausherren aus. Nur drei Minuten später ist es erneut Williams, der für die erneute Bilbao-Führung sorgt. Zehn Minuten vor dem Ende macht Rodri das 2:2.

Als alle bereits mit einem Unentschieden rechnen, trifft Atletico-Kapitän Diego Godin in der Nachspielzeit noch zum 3:2.

In der Tabelle liegt Atletico vorerst mit 23 Punkten, aber mit einem Spiel mehr als die Konkurrenten, einen Zähler hinter dem FC Barcelona auf Platz zwei. Bilbao rangiert mit nur zehn Punkten auf Position 17 und könnte noch auf einen Abstiegsplatz rutschen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare