FC Barcelona baut Tabellenführung in Getafe aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona kann die Tabellenführung in La Liga mit einem 2:1-Auswärtserfolg beim FC Getafe ausbauen.

Die Katalanen gehen in der 20. Minute durch Superstar Lionel Messi in Führung. Der Argentinier sorgt damit seit 2016 immer für das erste "Barca"-Tor eines neuen Kalenderjahres.

Das Tor des Tages gelingt allerdings seinem Teamkollegen Luis Suarez mit einem herrlichen Volley von der Strafraumgrenze (39.). Jaime Mata gelingt noch vor der Pause der Anschlusstreffer (43.).

Nach dem Seitenwechsel lässt Getafe mehrere Möglichkeiten zum Ausgleich liegen bzw. scheitert am stark agierenden Marc-Andre ter Stegen. Die größte Gelegenheit vergibt Mata, der den Torhüter aussteigen lässt, aber über das leere Tor schießt (67.).

Durch das Remis zwischen Sevilla und Atletico Madrid bauen die Katalanen die Tabellenführung auf fünf Punkte aus. Getafe liegt einen Punkt hinter Real Betis auf Platz sieben.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare