Atletico legt mit Kantersieg vor

 

Atletico Madrid legt im spanischen Titelkampf vor.

Der Tabellenführer fertigt Eibar im Heimspiel der 33. Runde von La Liga mit 5:0 (2:0) ab.

Ein Doppelpack von Angel Correa kurz vor der Pause (42., 44.) bricht das Eis. Kurz nach der Halbzeit sorgen Carrasco (49.) und Llorente (53.) für die Vorentscheidung zugunsten der Rojiblancos. Abermals Llorente trifft in der 68. Minute zum 5:0-Endstand.

Atletico führt die Tabelle damit vor Reals Gastspiel bei Getafe (21 Uhr) vier Punkte vor dem Stadtrivalen an. Der FC Barcelona, am Samstag im Finale der Copa del Rey erfolgreich, liegt mit fünf Punkten Rückstand und einem Spiel weniger auf Rang drei. Eibar rangiert mit 23 Punkten am Tabellenende.

Ein wichtigen Sieg im Tabellenkeller feiert Deportivo Alaves mit dem 1:0-Heimerfolg gegen Huesca. Siegtorschütze ist Battaglia erst in der 85. Minute, damit liegt Alaves nun punktegleich vor Huesca auf Rang 16.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..