Real: Zidane spricht Machtwort wegen Ronaldo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In den letzten Wochen und Monaten kamen immer wieder Spekulationen bezüglich der sportlichen Zukunft von Cristiano Ronaldo auf.

Angeblich plane der 32-jährige Portugiese, Real Madrid wegen der Steueraffäre zu verlassen. Trainer Zinedine Zidane spricht nun aber ein Machtwort. "Ronaldo wird sicher in Madrid bleiben", so der Franzose. "Ich kann mir mein Team nicht ohne ihn vorstellen. Das ist sein Klub, seine Mannschaft, seine Stadt. Er fühlt sich großartig hier."

In LaLiga treffen die "Königlichen" am morgigen Sonntag (22:15 Uhr) auf Valencia. Der weiterhin gesperrte Ronaldo kann seinem Team dabei nicht helfen, er kehrt erst in der 5. Runde gegen Real Betis (20. September) sein Comeback feiern.

Textquelle: © LAOLA1.at

Moumi Ngamaleu wechselt von Altach zu Young Boys Bern

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare