Ronaldo-Doppelpack sichert Real-Sieg gegen Alaves

 

Real Madrid ist in La Liga weiter in Torlaune und fährt in der 25. Runde mit dem 4:0 gegen Alaves den nächsten klaren Sieg ein.

Die Gäste halten das Spiel lange offen, verschlafen dann aber das Ende der ersten Halbzeit bzw. den Beginn der zweiten. So fixieren Cristiano Ronaldo (44., 61.), Bale (46.) und Benzema (90./Elfer) den Dreier für die Hausherren. Alle vier Treffer entstehen durch Schüsse im Strafraum.

Damit treffen "BBC" zum ersten Mal seit April 2016 allesamt in einem Spiel, damals beim 5:1 gegen Getafe.

Der Hauptstadt-Klub hat als Dritter mit einem Spiel mehr vier Punkte Rückstand auf Rivale Atletico.

Zuvor setzt sich Celta Vigo 2:0 gegen Eibar durch. Aspas (56.) und Gomez (79.) treffen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Scharfe Kritik der Austria-Fans an Trainer Thorsten Fink

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare