Messi schießt Barca zu spätem Sieg bei Atletico

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona feiert im Schlager der 24. La-Liga-Runde einen 2:1-Sieg bei Atletico Madrid.

Held des Abends ist einmal mehr Superstar Lionel Messi, der die Gäste in Minute 86 aus kurzer Distanz zum Sieg schießt.

Nachdem in Halbzeit eins ein Tor von Luis Suarez aberkannt wird, nimmt das Topspiel nach der Pause richtig Fahrt auf. Rafinha (64.) bringt Barca mit einem Pingpong-Tor in Führung. Diego Godin (70.) gelingt per Kopf nach einem Freistoß der Ausgleich.

Barcelona (54 Punkte) ist vorübergehend Erster.

Real Madrid (52 Punkte) konnte allerdings am Abend mit einem irren 3:2-Sieg bei Villarreal die Tabellenführung zurückerobern.

Athletic Bilbao feiert einen 3:1-Sieg über Granada. Susaeta (11.), Lekue (34.), San Jose (69.) bzw. Carcela-Gonzalez (14.) besorgen die Treffer. Sporting Gijon (Gomez/11., Rot Mere/74.) und Celta Vigo (Aspas/75.) trennen sich 1:1.

Die Highlights der Partie:


Textquelle: © LAOLA1.at

Kane-Festspiele gegen Stoke mit Arnautovic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare