Anti-Homophobie-Schleifen: Nur fünf Teams

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Klubs aus Spaniens La Liga haben es in der 14. Runde verabsäumt, ihrer Vorbild-Funktion nachzukommen und geschlossen ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen.

Das Fußball-Magazin "Panenka" hat alle Vereine eingeladen, Kapitänsschleifen mit dem Regenbogen zu tragen. Allerdings haben nur fünf Klubs mitgemacht: "Eibar, Granada, Las Palmas, Leganes und der FC Sevilla. Die Top-Klubs Barcelona, Real und Atletico Madrid haben verzichtet.

Dafür schlossen sich Zweit- und Drittliga-Teams der Aktion an.

Die Highlights vom Clasico:


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

DIE HIGHLIGHTS DES SPIELS IM VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Herbstmeister Sturm Graz träumt von den 90er-Jahren

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare