Valencia bleibt an Real Madrid dran

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Valencia setzt seinen Erfolgslauf in der 30. Runde von La Liga fort. Die "Fledermäuse" feiern im Auswärtsspiel gegen Mittelständler CD Leganes einen 1:0-Auswärtssieg.

Damit bleibt die Mannschaft von Trainer Marcelino einen Punkt hinter dem drittplatzierten Real Madrid. In der Meisterschaft ist es für Valencia bereits der vierte Sieg in Folge. Die bisher letzte Niederlage setzte es vor neun Spielen, als die Partie bei Atletico Madrid Anfang Februar mit 0:1 verloren ging.

Matchwinner ist Rodrigo. Der Stürmer erzielt in der 62. Minute das einzige Tor, hat somit schon 14 Saisontreffer auf dem Konto und in den vergangenen vier Spielen jedes Mal zumindest ein Tor bejubeln dürfen.

Das Duell zwischen Espanyol und Alaves endet 0:0.


Textquelle: © LAOLA1.at

St. Pölten: Kühbauer ersetzt Oliver Lederer als Trainer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare