La Liga plant Spiele im Ausland

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Spiele der spanischen Meisterschaft in China oder den USA? Das könnte schon sehr bald Realität sein. Wie die "Financial Times" berichtet, plant La Liga, in naher Zukunft einige Spiele im Ausland auszutragen.

"La Liga ist globale Unterhaltung und wir wollen unseren internationalen Anspruch steigern. Als Teil davon diskutieren wir diese Option. Diese Diskussionen sind noch in einem frühen Stadium, aber wir als Liga unterstützen diese Idee", sagt Liga-Boss Javier Tebas.

Dem Bericht zufolge könnten die Pläne bereits 2018/19 in die Tat umgesetzt werden.


Textquelle: © LAOLA1.at

Wie Julian Nagelsmann Robert Zulj in Hoffenheim fordert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare