Real Madrid feiert Heimsieg über Getafe

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid feiert am Samstagabend in der 27. Runde der spanischen LaLiga einen 3:1-Heimsieg über den Tabellen-Zehnten Getafe.

Gareth Bale bringt die Hauptstädter in der 24. Minute in Führung. Kurz vor Seitenwechsel erhöht Superstar Cristiano Ronaldo auf 2:0. Nach Seitenwechsel muss Getafes Loic Remy mit Gelb-Rot vom Platz (47.).

Trotz Unterzahl gelingt den Gästen durch einen verwandelten Elfmeter von Francisco Portillo der Anschlusstreffer. Ronaldo macht mit seinem zweiten Treffer jedoch alles klar (78.).

Real liegt nun zwölf Punkte hinter Tabellenführer Barcelona und sieben Punkte hinter Atletico Madrid auf Rang drei. Die beiden Top-Klubs treffen am Sonntag im direkten Duell aufeinander.

Textquelle: © LAOLA1.at

1. Liga-Sieg: Heiko Vogels Werk und Deni Alars "Beitrag"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare