Alaba und Pogba im Visier des FC Barcelona

Aufmacherbild Foto:
 

Die Corona-Pandemie ist auch an den Finanzen des FC Barcelona nicht spurlos vorübergegangen. Wie "Mundo Deportivo" berichtet, sieht die Transfer-Strategie der Katalanen vor, im kommenden Sommer ablösefreie Stars zu verpflichten.

Vor allem David Alaba und Paul Pogba sollen auf Barcas Liste ganz oben stehen.

Der ÖFB-Teamspieler wird seit Jahren immer wieder mit den "Blaugrana" in Verbindung gebracht, die Schwierigkeiten des FC Bayern, den Wiener zu einer neuen Vertragsunterschrift zu bewegen, sind bestens dokumentiert.

Pogba will Manchester United im kommenden Sommer verlassen, zuletzt hatte es allerdings den Anschein, als würde der Franzose zu einem Wechsel zu Real Madrid tendieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Am Stammtisch bei Andy Ogris: Ivica Vastic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare