FC Barcelona ernennt Interimstrainer

FC Barcelona ernennt Interimstrainer Foto: © getty
 

Nach der Trennung von Ronald Koeman soll Klub-Legende Xavi neuer Trainer des FC Barcelona werden.

Medienberichten zufolge gibt es bereits eine Einigung mit dem 41-Jährigen, der aktuell in Katar als Cheftrainer für Al-Sadd SC noch bis 2023 unter Vertrag steht, ein Abschluss des Deals scheint aber noch etwas auf sich warten zu lassen.

Der FC Barcelona ernennt daher am Donnerstagnachmittag einen Interimstrainer: Sergi Barjuan, der bisherige Coach des B-Teams, soll die Mannschaft vorerst betreuen.

"Seine Interimsposition als Cheftrainer der ersten Mannschaft endet, sobald der Klub einen Vollzeit-Cheftrainer als Ersatz für den entlassenen Ronald Koeman eingestellt hat", heißt es auf der Klubhomepage.

Barjuan und Präsident Laporta werden am Freitag vor dem Liga-Spiel gegen Deportivo Alaves gemeinsam vor die Presse treten.


VIDEO: Xavi - eine Barca-Legende

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..