Fädelt Messis Vater den ManCity-Deal ein?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City macht im Werben um Lionel Messi offenbar den nächsten Schritt.

Wie die englische "Sun" berichtet, hat es bereits ein Treffen von Messis Vater und Berater Jorge sowie City-Sportdirektor Txiki Begiristain gegeben. Die beiden kennen sich aus Begiristains Zeit bei Barca, wo er in der Vergangenheit unter anderem als Sportlicher Leiter tätig war.

ManCity peilt die Verpflichtung Messis aber offenbar erst 2018 an, dann wäre der Argentinier nämlich ablösefrei zu haben.

Bei Barcelona ist man indes bemüht, den auslaufenden Vertrag seines Superstars bis 2021 zu verlängern. Bisher hat Messi den neuen Kontrakt allerdings noch nicht unterschrieben.


Textquelle: © LAOLA1.at

Neuer Vertrag für Ibrahimovic bei Manchester United

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare