Medien: Alaba und Real Madrid haben sich geeinigt

Medien: Alaba und Real Madrid haben sich geeinigt Foto: © getty
 

Es geht drunter und drüber im internationalen Fußball. Nachdem öffentlich wird, dass die Super League bereits wieder vor dem Ende steht (mehr Infos >>), einigt sich David Alaba laut "Sky"-Informationen mit Real Madrid auf einen Vertrag bis 2026.

Der Vertrag wird demnach zeitnah unterschrieben und von den Parteien offiziell bestätigt.

Alabas Abgang nach 13 Spielzeiten in München steht schon längere Zeit fest, er hatte seine Wechselabsicht schon vor einigen Monaten öffentlich gemacht. Der Österreicher wechselt ablösefrei zu den Spaniern.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..