Ronaldo: "Die Kritik wird immer schlimmer"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Cristiano Ronaldo führte Real Madrid mit seinem Doppelpack zum 3:1-Sieg in der Champions League gegen Borussia Dortmund.

In letzter Zeit musste sich der Portugiese jedoch immer wieder öffentliche Kritik an seinen Leistungen gefallen lassen. "Die Kritik wird immer schlimmer", sagt Ronaldo gegenüber "Atresmedia".

Nachvollziehen könne er das nicht: "Ich bin ein vorbildlicher Profi und habe immer einen klaren Verstand. Ich bin überrascht von dem, was die Öffentlichkeit über mich denkt."

Nachsatz: "Aber meine Zahlen sprechen für sich." Gegen den BVB absolvierte Ronaldo sein 400. Spiel für Real und hält nun bei 411 Toren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Champions League: Reals Antwort auf die Krise

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare