Busquets fordert Barca-Neuzugänge

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach der 1:3-Heim-Niederlage im Hinspiel der Supercopa gegen Real Madrid fordert Sergio Busquets Neuzugänge für seinen Klub FC Barcelona.

"Wir müssen jemanden holen. Das glaube ich aber nicht wegen des Resultats", stellt der Mittelfeldspieler fest. Sein Trainer Ernesto Valverde beruhigt: "Der Markt ist offen für uns. Ich will aber zunächst bewerten, was da ist."

Noch am Montag vermeldete der FC Barcelona einen Neuzugang: Paulinho kommt für 40 Mio. Euro aus China (Hier nachlesen!).


Tipico Sportwetten – Jetzt 100€ Neukundenbonus sichern!



Das Supercopa-Rückspiel Real Madrid - FC Barcelona, Mi., 23 Uhr, im kostenlosen LIVE-Stream!!!

Textquelle: © LAOLA1.at

Cristiano Ronaldo droht nach Supercopa eine lange Sperre

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare