Griezmanns Zukunft entschieden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Pünktlich zum Start der WM 2018 setzt Antoine Griezmann den Spekulationen über seine Zukunft ein Ende.

Der französische Superstar verkündet in einer TV-Sondersendung, die aus einer mehr als halbstündigen Dokumentation besteht, dass er auch weiterhin für Atletico Madrid auflaufen wird. Der Vertrag des 27-Jährigen bei den Madrilenen läuft noch bis Sommer 2022. Er ist im Sommer 2014 von Real Sociedad in die Hauptstadt gekommen und hat dort seither in 209 Pflichtspielen 112 Tore erzielt.

Zuletzt wurde der Offensivspieler vor allem mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid präsentiert neuen Trainer Julen Lopetegui

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare