Copa: Real Madrid gelingt erster Sieg 2019

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid gelingt im dritten Versuch der erste Sieg in diesem neuen Kalenderjahr.

Das "weiße Ballett" feiert im Achtelfinal-Hinspiel gegen CD Leganes einen 3:0-Sieg. Real-Kapitän Sergio Ramos bringt die Hausherren kurz vor der Pause mit einem verwandelten Elfmeter in Führung (44.).

In der 68. Minute kann Real einen Fehler der Leganes-Hintermannschaft ausnützen. Karim Benzema hat das Auge für Vinicius Junior, der den Ball nochmal uneigennützig auf Lucas Vazquez querlegt. Dieser hat das leere Tor vor sich und kann den Ball locker zum 2:0 einschieben.

Der 18-jährige Youngster Vinicius Junior sorgt in der 77. Minute dank eines ansehlichen Volley-Treffers für den 3:0-Endstand.

Das Rückspiel findet am 16. Jänner (21:30) in Leganes statt (LIVE auf DAZN). Quote

Atletico nur remis

Atletico Madrid kommt im Hinspiel nicht über ein 1:1 gegen Girona hinaus. Dabei gelingt den Madrilenen durch den frühen Treffer von Antoine Griezmann (9.) eigentlich der perfekte Start in die Partie. Anthony Lozano (34.) kann allerdings noch vor der Pause ausgleichen. Im zweiten Durchgang kann keines der beiden Teams zulegen.

Villarreal erkämpft sich zuhause gegen Espanyol Barcelona ein spätes 2:2. Sergi Dader (15.) und Alex Lopez (71.) bringen die Gäste in Front. Doch die Hausherren geben nicht auf und können noch kurz vor Schluss durch Karl Toko Ekambi (85.) und Carlos Bacca (89.) ausgleichen.

Getafe feiert zuhause gegen Real Valladolid einen späten 1:0-Sieg. Angel Rodriguez erzielt das entscheidende Tor erst in der Nachspielzeit.

Textquelle: © LAOLA1.at

League Cup: ManCity schießt Burton in Hinspiel ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare