Bittere Heimpleite für Valencia

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Auftakt der Achtelfinalspiele in der Copa del Rey setzt es für den FC Valencia eine bittere 1:4-Heimniederlage gege Liga-Konkurrent Celta Vigo.

Nach dem Rücktritt von Cesare Prandelli kassieren die Fledermäuse unter Interimscoach Vero in den ersten 18 Minuten drei Treffer: Aspas trifft nach drei Minuten per Elfmeter, Bongonda erhöht (14.) und Wass sorgt für die ganz frühe Vorentscheidung (18.).

Parejo erzielt den Anschlusstreffer (58./E.), Guidetto den Endstand im Mestalla (76.).

Im zweiten Hinspiel unterliegt ebenfalls die Heimmannschaft: Osasuna unterliegt Eibar 0:3.

Nano (28.), Bebe (75.) und Adrian Gonzalez (90.) treffen für die Gäste.


Alle Copa-Spiele LIVE bei LAOLA1.tv:


Textquelle: © LAOLA1.at

Copa del Rey: Das Achtelfinale LIVE bei LAOLA1.tv

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare