Atletico Madrid nach Remis im Copa-Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid steht im Halbfinale der spanischen Copa del Rey.

Die Elf von Diego Simeone muss sich nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel im Viertelfinal-Rückspiel gegen Eibar allerdings mit einem 2:2 begnügen.

Nach einer mäßigen ersten Hälfte bringt Jose Gimenez die "Rojiblancos" per Kopf in Führung (49.), Sergi Enric gelingt der Ausgleich (73.). Acht Minuten später geht Eibar durch Pedro Leon sogar in Führung, ehe Juanfran ausgleicht (85.).

Atletico steht erstmals seit 2014 wieder im Halbfinale der Copa.

Atletico hatte zuletzt 2013 die Copa del Rey gewonnen. Mit insgesamt zehn Cupsiegen liegen die Madrilenen in der "ewigen" Rangliste hinter Titelverteidiger FC Barcelona (28), Athletic Bilbao (23) und Real Madrid (19) auf Rang vier.

Zuvor war bereits Alaves gegen den Zweitligisten Alcorcon als erstes Team in die Runde der letzten Vier aufgestiegen.

Im letzten Viertelfinale am Donnerstag (21:15 Uhr) treffen der FC Barcelona und Real Sociedad aufeinander. Das Spiel gibt es im kostenlosen Live-Stream auf LAOLA1.tv.

Die Highlights von Eibar gegen Atletico im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Marcel Hirscher lädt David Alaba zum Training ein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare