DFB-Team schickt Solidaritätsgrüße nach Spanien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem Twitter-Gruß hat die deutsche Nationalmannschaft den spanischen Kollegen Solidarität in der Corona-Krise versprochen.

"Heute Abend wären wir in Madrid eigentlich Gegner auf dem Platz, jetzt kämpfen wir gegen einen gemeinsamen Gegner außerhalb des Platzes. Liebe spanische Freunde: Wir stehen an eurer Seite! @SeFutbol", heißt es am Donnerstagabend.

Die Botschaft wurde auf Deutsch und Spanisch zum Zeitpunkt des Anpfiffs des abgesagten Länderspiels beider Mannschaften gepostet.

Die Partie im Wanda Metropolitano Stadion von Atletico Madrid hätte der erste EM-Test der beiden Ex-Weltmeister in diesem Jahr sein sollen.

Die EURO 2020 ist wegen der Coronavirus-Pandemie aber mittlerweile um ein Jahr verschoben worden. Spanien ist nach Italien mit mehr als 56.000 Infektionen und über 4.000 Toten das von der Pandemie am schwersten betroffene Land Europas.

Textquelle: © Laola1.at/APA

Irres Hinteregger-Video auf Facebook

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare