Martin Fraisl frustriert Ex-FAK-Trainer

Martin Fraisl frustriert Ex-FAK-Trainer Foto: © getty
 

ÖFB-Legionär Martin Fraisl kann mit ADO Den Haag am 29. Spieltag der Eredivisie beim 0:0 gegen Vitesse Arnheim seinen Kasten sauber halten.

Die Mannschaft von Ex-Austria-Trainer Thomas Letsch findet im heimischen GelreDome zwar eine Vielzahl an Chancen vor, kein einziger Versuch konnte allerdings Fraisl überwinden. Der 27-jährige Wiener wechselte im Winter nach Den Haag und konnte gegen Vitesse zum zweiten Mal seinen Kasten sauber halten.

Trotz des Punktgewinns bleibt der Abstiegskandidat mit 16 Zählern Tabellenletzter - das rettende Ufer ist sechs Punkte entfernt. Thomas Letsch hält mit Vitesse Rang vier.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..