Ex-Klub PSV will Robben zurück nach Holland holen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Ära von Arjen Robben beim FC Bayern München geht im kommenden Sommer nach zehn Jahren zu Ende.

Noch hat sich der 34-Jährige nicht entschieden, wie und ob er seine Karriere danach fortsetzen möchte. Nun tritt mit der PSV Eindhoven einer der Ex-Klubs des Linksfußes auf den Plan.

"Es gab Kontakt mit Arjen", verrät Toon Gerbrands, Geschäftsführer der Einhovener, gegenüber "Omroep Brabant". Hergestellt wurde dieser über Mark van Bommel. Der ehemalige Teamkollege von Robben bei den Bayern und der PSV ist mittlerweile Chefcoach in Eindhoven.

"Über Mark, der mit ihm gespielt hat, wurde ihm eine Nachricht übermittelt. Es liegt natürlich an Arjen selbst, diese Entscheidung zu treffen", sagt Gerbrands.

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK-Spieler erhalten für Sieg bei Rapid mehr Urlaub

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare