Neuer Klub für Jonatan Soriano

Aufmacherbild Foto:
 

Jonatan Soriano ist auf der Suche nach einer neuen Aufgabe im Nahen Osten fündig geworden. Der Spanier unterschreibt in Saudi-Arabien beim Al-Hilal Saudi Club.

Der 33-Jährige war zuletzt in China bei Beijing Sinobo Guoan tätig, sein Vertrag ist vor wenigen Tagen ausgelaufen. Es wurde danach auch mit einer Rückkehr nach Europa spekuliert - Real Betis und Galatasaray zeigten Interesse am Katalanen.

Nun hat sich der frühere Salzburg-Goalgetter aber für den saudischen Rekordmeister entschieden.

Der Klub aus der Hauptstadt Riad wird aktuell von Jorge Jesus trainiert - der Portugiese coachte zuvor unter anderem Sporting und Benfica. Mit dem Franzosen Bafetimbi Gomis, dem Spanier Alberto Botia, dem Brasilianer Carlos Eduardo und VAE-Superstar Omar Abdulrahman stehen bei Al-Hilal bereits einige prominente Kicker unter Vertrag.


Textquelle: © LAOLA1.at

LAOLA1 WhatsApp: Mein Verein - verpasse keine News!

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare