Neuer Klub für Alexander Gorgon

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Zeit von Alexander Gorgon bei HNK Rijeka in Kroatien ist vorbei. Der Ex-Austrianer wechselt nach Polen zu Erstligist Pogon Stettin.

Das bestätigen beide Klubs auf ihrer Homepage. Bei Pogon Stettin unterschreibt Gorgon einen Dreijahresvertrag.

"Ich bin traurig, dass ich gehe, aber so ist der Profi-Fußball. Ich bin sicher, wir werden uns wiedersehen", wird Gorgon auf der Homepage seines nunmehrigen Ex-Klubs zitiert.

Für Rijeka hat Gorgon 127 Spiele bestritten und dabei 42 Treffer erzielt. Insgesamt gewann der 31-Jährige mit den Kroaten in vier Jahren vier Titel. "Jede Trophäe, die wir gewonnen haben, liegt mir sehr am Herzen. Ich habe viele liebe Leute getroffen und Freundschaften geschlossen, die für immer bleiben werden."

Bei Pogon Stettin wird der Linksaußen künftig mit der Trikotnummer 20 auflaufen. Die Polen hatten Gorgon schon länger am Radar. "Wir kennen und beobachten Alex seit einigen Jahren. Wir zählen auf seine Erfahrung", sagt der sportliche Leiter Dariusz Adamczuk.

Textquelle: © LAOLA1.at

Tamas Szanto nach knapp zweieinhalb Jahren vor Comeback bei Rapid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare