"Superman Returns" Buffon zurück bei Jugendklub

Foto: © getty
 

Was sich schon seit einigen Wochen anbahnte, ist seit Donnerstag fix! Torwart-Legende Gianluigi Buffon kehrt zu seinem Jugendklub Parma Calcio "heim".

Der Serie-A-Absteiger ließ sich für die Präsentation etwas ganz Besonderes einfallen. Mit dem Hashtag "Superman Returns" versehen, verkündet der Klub den Transfer des mittlerweile 43 Jahre alten Goalies. "I'm back", richtet Buffon den Anhängern aus.

Buffon kehrt damit 26 Jahre, nachdem er bei Parma sein Profidebüt feierte, zum Verein aus der Region Emilia-Romagna zurück. Zwischen 1995 und 2001 absolvierte er 220 Spiele für den Klub und gewann 1999 den UEFA-Cup, ehe er als damals teuerster Torwart zu Juventus Turin wechselte. Mit der "Alten Dame" gewann er zahlreiche nationale Titel und wurde außerdem mit Italien 2006 Weltmeister.

2018 wagte er einen kurzen Abstecher zu Paris Saint-Germain in die Ligue 1, nach einem Jahr kehrte er allerdings wieder zurück zu Juve. Jetzt schließt sich der Kreis mit dem Wechsel zu Parma.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..