Napoli und Lazio Rom feiern Auswärtssiege

 

Der SSC Napoli fährt am Sonntagnachmittag in der 17. Runde der italienischen Serie A einen 2:1-Auswärtssieg bei Udinese ein.

Lorenzo Insigne bringt die Gäste schon in der 15. Minute aus einem Elfmeter in Führung. Kevin Lasagna sorgt für den schnellen Ausgleich (27.). Danach sieht es lange Zeit nach einer Punkteteilung aus, ehe Tiemoue Bakayoko doch noch den Siegtreffer in der letzten Spielminute erzielt.

Napoli stößt damit zumindest kurzfristig auf Platz fünf vor, kann aber am Abend noch von Juventus Turin überholt werden. Udinese ist auf Position 13.

Lazio Rom nimmt beim 2:0-Erfolg in Parma ebenfalls drei Punkte in die Heimat mit. Luis Alberto (55.) und Felipe Caicedo (67.) treffen nach einer torlosen ersten Hälfte für die Römer, die nun auf Rang acht liegen. Parma bleibt Vorletzter.

Hellas Verona fährt einen 2:1-Heimsieg über Crotone ein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..