Ronaldo besorgt Juve souveränen Heimsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juve macht in der Serie A Boden gut.

Am achten Spieltag der italienischen Serie A besiegt Juventus Turin Cagliari Calcio zuhause mit 2:0.

Für Juves Führung sorgt in Minute 38 der portugiesische Nationalteamspieler und Superstar Cristiano Ronaldo. Nach einer Vorarbeit von Alvaro Morata zieht Ronaldo von der linken Seite ab und trifft sehenswert ins lange Eck.

Kurz darauf ist es wieder Ronaldo (42.), der mit seinem zweiten Treffer die Führung ausbaut. Merih Demiral verlängert einen Eckball zum Portugiesen, der den Ball direkt aus der Luft nimmt und trifft.

Juventus Turin (16 Pkt.) schafft mit diesem "Dreier" den Anschluss an die Tabellenspitze und liegt nur noch einen Zähler hinter AC Milan, die allerdings noch ein Spiel weniger haben. Cagliari findet sich mit zehn Punkten im Tabellenmittelfeld, auf dem elften Platz wieder.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare