news

Lazio gewinnt Schlager bei Inter

Frühes Tor entscheidet das Top-Spiel der Serie A.

Lazio gewinnt Schlager bei Inter Foto: © getty

Lazio meldet sich zurück im Kampf um die Champions-League-Plätze. Die Römer gewinnen in der 29. Runde der Serie A auswärts bei Inter mit 1:0.

In einer Partie auf überschaubarem spielerischen Niveau reicht den Gästen aus der Hauptstadt ein Treffer aus der 13. Minute durch Sergej Milinkovic-Savic, der eine schöne Flanke von Luis Alberto an der zweiten Stange aus kurzer Distanz einnickt.

Nach dem Seitenwechsel entwickelt sich zwar ein Spiel auf ein Tor, nämlich jenes von Lazio. Mit Glück und Geschick bringen die "Laziali" den Sieg über die Zeit. Inter fällt aber auch wenig ein. Die Angriffe der Mailänder sind zu durchsichtig.

Enger Kampf um CL

Anders als zuletzt in italienischen Medien vermutet stand Inters Ex-Kapitän Mauro Icardi nicht im Kader der "Nerazzurri". Er fehlt seit dem Streit im Vorfeld des Europa-League-Duells in Wien bei Rapid.

Durch den Sieg Lazios wird der Kampf um die Champions-League-Plätze noch enger.

Inter rangiert mit 53 Punkten auf Rang drei, Lazio mit 48 Zählern auf den fünften Platz, punktgleich mit Atalanta Bergamo und einen Punkt vor Stadtrivale Roma. Zwischen Inter und Lazio nimmt aktuell der AC Milan (51) die vierte Position ein, die am Ende für die Champions-League-Teilnahme berechtigt.

Kommentare