Kein Sieger bei Napoli gegen Juve

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Napoli und Juventus trennen sich in einem intensiven Serie-A-Schlager mit 1:1.

Bei der Rückkehr von Gonzalo Higuain ins Stadio San Paolo gehen die Gäste früh in Führung. Nach Doppelpass mit Miralem Pjanic trifft DFB-Teamspieler Sami Khedira sehenswert (7.). Es bleibt der einzige Juve-Schuss auf das Tor über 90 Minuten.

Insgesamt verbucht die Alte Dame in der ersten Halbzeit nur drei Ballaktionen im gegnerischen Sechzehner - Minusrekord in dieser Serie-A-Saison.

Die Mühen der Hausherren werden in Minute 60 belohnt: Dries Mertens spielt Marek Hamsik frei, der sicher einschießt.

Juventus ist damit seit zehn Liga-Spielen in Serie ungeschlagen und liegt nun sechs Punkte vor der AS Roma. Napoli ist mit zehn Punkten Rückstand Dritter.

Am Mittwoch treffen beide Teams im Halbfinal-Rückspiel der Coppa Italia erneut aufeinander. Das Hinspiel gewann Juventus zuhause mit 3:1.

Mittwoch, 20:45 Uhr: SSC Napoli - Juventus - im LAOLA1-LIVE-Stream

VIDEO: Milan-Wunderkind Donnarumma patzt!




Textquelle: © LAOLA1.at

2. deutsche Liga: Robert Zulj glänzt mit Doppelpack

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare