news

Ex-Juve-Coach Allegri will sich Auszeit nehmen

Nach dem Abgang bei Juventus will Allegri nun Kraft tanken.

Ex-Juve-Coach Allegri will sich Auszeit nehmen Foto: © getty

Fünf Jahre war Massimilliano Allegri Trainer von Juventus Turin, wurde in jedem Jahr Meister. Mitte Mai wurde bekannt, dass er die "Alte Dame" in der kommenden Spielzeit nicht mehr betreuen wird.

Wie der 51-Jährige nun bei einer Veranstaltung in Mailand erklärt, wird er in der neuen Saison gar kein Team trainieren. "Ich werde ein Jahr ohne Job sein, da ich meinen Akku aufladen muss und mich nach langer Zeit mehr meiner Familie, meinen Kindern und meinen Freunden widmen will", so Allegri.

Nach der einjährigen Pause will er aber wieder angreifen. "Diese Saison wird mir helfen, mich zu erholen und mich auf die nächste Spielzeit vorzubereiten." Unklar ist hingegen weiterhin noch, wer Allegris Nachfolger beim italienischen Serienmeister wird. Als Top-Kandidat gilt (Noch-)Chelsea-Trainer Maurizio Sarri.

Kommentare