Darf Eriksen nicht mehr in der Serie A spielen?

Darf Eriksen nicht mehr in der Serie A spielen? Foto: © getty
 

Wie es mit der sportlichen Zukunft von Christian Eriksen weitergeht, ist natürlich noch völlig ungewiss. Eine Fortsetzung seiner Karriere scheint aber unwahrscheinlich.

Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, dürfte der Däne mit dem ICD-Gerät, das ihm am Donnerstag implantiert wurde, nicht mehr in Italien spielen. Laut den Vorschriften des "Cocis", dem kardiologischen Organisationskomitee für Sportfitness, sind Kontaktsportarten mit solch einem Gerät untersagt. Der Defibrillator könnte Schaden nehmen.

Einzige Hoffnung: Bei dem ICD-Gerät handelt es sich nur um eine temporäre Lösung. Dann wäre ein Weiterspielen auch in der Serie A möglich.

Grundsätzlich ist eine Sportkarriere mit dem Implantat nicht unmöglich. Daley Blind, am Donnerstag mit den Niederlanden gegen Österreich siegreich, hat ebenfalls ein ICD-Gerät eingesetzt. Eriksen könnte etwa in England oder den Niederlanden seine Profi-Karriere durchaus fortsetzen.

Der Vertrag des 29-Jährigen bei Inter läuft eigentlich noch bis 2024. Er soll das Krankenhaus am Freitag verlassen.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..