Rapids EL-Gegner Inter feiert Coppa-Schützenfest

Rapids EL-Gegner Inter feiert Coppa-Schützenfest Foto: © getty
 

Ohne große Mühe hat Inter sein Heimspiel im Achtelfinale der Coppa Italia gegen Serie-B-Team Benevento Calcio mit 6:2 gewonnen.

Die "Nerazzuri", im Sechzehntelfinale der Europa-League-Gegner von Rapid, legen bereits in den Anfangsminuten den Grundstein für den Sieg. Kapitän Mauro Icardi (3./Elfmeter) und Andrea Candreva (7.) treffen früh.

Dalbert stellt noch vor der Pause auf 3:0, Lautaro Martinez trifft nach dem Seitenwechsel doppelt (48., 66), Candreva setzt mit seinem zweiten Tor den Schlusspunkt (90.+5).

Für den Zweitligist verkürzt erst Roberto Insigne, Bruder von Napoli-Star Lorenzo, zwischenzeitlich auf 1:4 (58.) und später Filippo Bandinelli (74.) auf 2:5.

Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Inter war nach dem Rassismus-Skandal gegen Napoli-Verteidiger Kalidou Koulibaly mit zwei Geisterspielen bestraft worden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..