"Hammers" blocken Arnautovic-Wechsel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit seinen letztwöchigen Leistungen für West Ham United soll Marko Arnautovic das Interesse des FC Chelsea auf sich gelenkt haben.

Doch wie "The Times" berichtet, haben die "Hammers" gegenüber den "Blues" mehrfach abgelehnt, den 28-Jährigen noch in diesem Monat an Chelsea zu verkaufen.

Dort sucht Trainer Antonio Conte noch einen Stürmer, Edin Dzeko soll mittlerweile in der Pole Position stehen.

West Ham zahlte im Sommer knapp 28 Millionen Euro (Klubrekord) für Arnautovic an Stoke City. Aktuell hat der ÖFB-Teamspieler einen Vertrag bei den "Hammers" bis 2022.

In dieser Saison traf der Offensivspieler nach schwachem Start für die Londoner in 19 Einsätzen sechs Mal und steuerte drei Assists bei.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Wechselt LASK-Offensivspieler Bruno zu Damir Canadi?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare