West-Ham-Kollege schwärmt von Marko Arnautovic

Aufmacherbild Foto: © getty
 

West Ham United hat sich dank eines 2:0-Sieges gegen Watford weiter von den Abstiegsrängen distanzieren können.

Im Mittelpunkt standen einmal mehr die zwei Topscorer der Hammers: Javier Hernandez, besser bekannt als Chicharito, und ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic.

Beide halten nun bei je 7 Premier-League-Saisontreffern und blühen Seite an Seite auf. Der Mexikaner schwärmt sogar vom Österreicher: "Marko ist ein unglaublicher Allrounder und es gibt dir sehr viel Selbstvertrauen, wenn du mit einem Spieler wie ihm vorne spielst."

Chicharito ergänzt: "Wir haben untereinander ein gutes Verständnis und heute haben beide getroffen. Das ist eine gute Sache für einen Stürmer."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

"Es war der perfekte Nachmittag"

Besser hätte das Spiel gegen Watford aus seiner Sicht nicht laufen können.

"Es war der perfekte Nachmittag. Verglichen mit dem letzten Spiel, das wir gegen Brighton verloren haben, haben wir heute mit unseren Fans zum Glück eine sehr gute Leistung abgeliefert."

Trotz der Top-Leistungen von ihm und Arnautovic stellt er das Team in den Vordergrund: "Nicht nur Marko und ich haben gescort, sondern das ganze Team hat mit hoher Intensität gespielt und wir haben gezeigt, dass wir die drei Punkte wollen."

Trotzdem war es nur ein kleiner Schritt in Richtung Klassenerhalt. Denn Chicharito sieht in jedem der verbleibenden Spiele ein "Finale".


Textquelle: © LAOLA1.at

Arnautovic-Comeback mit Tor bei West-Ham-Sieg

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare