Manchester United plant Goalie-Rekordtransfer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester United denkt laut "ESPN" ernsthaft darüber nach, im Sommer die festgeschriebene Ablösesumme für Jan Oblak zu bezahlen.

Der Tormann von Atletico Madrid wäre für 120 Millionen Euro zu haben - damit wäre er der teuerste Tormann der Welt. Aktuell hält Chelseas Kepa den Transferrekord, er kam im Sommer 2018 für 80 Millionen Euro von Athletic Bilbao zu Chelsea.

Ob sich der 26-jährige Oblak aber tatsächlich für einen Wechsel nach Manchester entscheiden würde, ist fraglich. Der 20-fache Internationale hat vor zwei Wochen erst seinen Vertrag bis Sommer 2023 verlängert. Alle Infos >>>

Der Tormann, der zu den besten der Welt zählt, ist im Sommer 2014 für 16 Millionen Euro von Benfica gekommen und hat inzwischen 206 Pflichtspiele für die Madrilenen absolviert - in 117 davon blieb der 20-fache Teamspieler ohne einen Gegentreffer.

Ein Transfer hängt wohl auch davon ab, ob David De Gea beim englischen Rekordmeister bleibt - aktuell stocken die Vertrags-Verhandlungen mit dem spanischen Nationalkeeper.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Das hat Christoph Leitgeb ab Sommer vor

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare