Juve buhlt um ManCity-Talent

Juve buhlt um ManCity-Talent Foto: © getty
 

Verliert Manchester City eines seiner größten Talente ablösefrei? Im Sommer endet der Vertrag von Phil Foden, eine Einigung bezüglich eines neuen Kontrakts ist laut "Mirror" noch nicht in Sicht.

Dieser Umstand hat Juventus Turin auf den Plan gerufen. Der italienische Serienmeister soll den 18-Jährigen im Sommer unbedingt verpflichten wollen, müsste dann nur eine Ausbildungsentschädigung von rund 200.000 Euro bezahlen.

Der Mittelfeldspieler, aktuell U21-Teamspieler Englands, hat bisher 17 Pflichtspiele unter Trainer Pep Guardiola bestritten.

Doch damit nicht genug. Auch ein zweites Talent soll mit einem ablösefreien Wechsel spekulieren. Angeblich ist Real Madrid an einer Verpflichtung von Brahim Diaz dran.

Der spanische Offensivspieler (19) war bislang 13 Mal bei den Profis von Man City im Einsatz.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..