Southampton kann Chelsea nur kurz ärgern

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea baut seine Tabellenführung am 34. Premier-League-Spieltag mit einem 4:2 über Southampton vorerst wieder aus.

Hazard erzielt nach fünf Minuten die Führung, die durch Ex-Chelsea-Spieler Romeu (24.) egalisiert wird. Kurz vor der Pause bringt Cahill (45.) die "Blues" in der flotten Partie aber wieder voran.

Costa (54.) sorgt nach einem Eckball für die Vorentscheidung und besorgt auch das vierte Tor per Flachschuss (89.), ehe Bertrand (90+4.) in letzter Minute Ergebniskorrektur betreibt.

Tadic (57.) und Gabbiadini (69.) vergeben zwischenzeitlich die besten Chancen der Gäste, noch einmal ernsthaft heranzukommen.

Mit einem Spiel mehr hat Chelsea sieben Punkte Vorsprung auf Tottenham. Der FC Southampton hat als Neunter nur vier Punkte auf Rang 16 gut.

Alle 6 Tore und Highlights des Spiels im VIDEO:


Textquelle: © LAOLA1.at

Paris Saint-Germain verlängert mit Stürmer Edison Cavani

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare