ÖFB-Legionäre siegen und verlieren

Aufmacherbild
 

Marko Arnautovic (90 Min.) unterliegt Chelsea am 29. Spieltag der Premier League mit Stoke 1:2. Nach seinem Foul an Marcos Alonso versenkt Willian (13.) den fälligen Freistoß mithilfe von Goalie Grant ins kurze Eck. Walter (28.) gleicht per Elfer aus, ehe Cahill (87.) den späten Sieg des Tabellenführers fixiert.

Leicester (Fuchs 90) nimmt den Schwung vom CL-VF-Aufstieg mit und siegt bei West Ham 3:2. Mahrez (5.), Huth (7.) und Vardy (38.) treffen.

Crystal Palace schlägt Watford (Prödl 90) 1:0.

Deeneys Eigentor (68.) besiegelt die Niederlage für den Tabellen-13.

Everton zieht mit dem 4:0 gegen Hull City an Punkten, aber zwei Spielen mehr mit Arsenal gleich. Calvert-Lewin (9.), Valencia (78.) und Lukaku (91./94.) sichern den "Toffees" den Dreier. Bei den Gästen fliegt Huddlestone mit glatt Rot vom Platz.

Schlusslicht Sunderland muss sich mit einem 0:0 gegen Aufsteiger Burnley begnügen.


Wie gut kennst du Paul Pogba?

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare