Arsenal bleibt am Spitzen-Duo dran

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Arsenal bleibt mit einem 2:0-Heimsieg über Crystal Palace an Chelsea und Liverpool dran.

Olivier Giroud bringt die Gastgeber per Traumtor in Führung. Nach einer Sanchez-Flanke befördert der Franzosen den Ball im Vorwärtsfallen in Mkhitaryan-Manier mit der Ferse unhaltbar via Innenkante der Latte ins Kreuzeck (17.).

Für die Entscheidung für die klar überlegenen Gunners, die auf den erkrankten Özil verzichten müssen, sorgt nach Seitenwechsel Alex Iwobi mit einem schön platzierten Kopfball (56.).

Arsenal liegt nun in der Tabelle neun Punkte hinter Tabellenführer Chelsea und drei Zähler hinter dem FC Liverpool. Dahinter folgen Tottenham und Manchester City mit je 39 Punkten. Manchester United ist mit 36 Zählern auf Position sechs zu finden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Die (un)möglichen Schlagzeilen 2017

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare